Navigation und Service

Menu Suche

Konferenz zur innovativen Beschaffung
- 17. - 18. Oktober 2017, Tallinn, Estland

Anfang 17.10.2017
Ende 18.10.2017

Die Konferenz dient als das jährliche Hauptevent von eafip. Die eafip-Initiative konzentriert sich auf die Förderung der Vorteile der Innovationsbeschaffung sowie die Schulung und Betreuung von öffentlichen Auftraggebern mit einem konkreten Interesse an der Umsetzung innovativer Beschaffungen von IKT-basierten Lösungen in der EU für drei Jahre (2015-2017). Ziel ist es, die Vorteile und Best Practices für die innovativen Beschaffungen in ganz Europa aufzuzeigen, um die öffentlichen Beschaffung innovativer IKT-Lösungen zu fördern.

Das Konferenzprogramm beinhaltet:

  • Erfahrungen zur innovativen Beschaffung in Europa
  • Politik und Rahmen der EU-Mitgliedstaaten für die innovative Beschaffung
  • Wirtschaftliche Auswirkungen der innovativen Beschaffung
  • HORIZON 2020 - Innovative Beschaffung
  • 2017 Preisverleihung zur innovativen Beschaffung

Die Zielgruppe für die zweitägige Konferenz sind unter anderem politische Entscheidungsträger und öffentliche Beschaffer. Ziel ist es, den Aufbau von Kapazitäten , den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung über wichtige IKT-bezogene Initiativen zur innovativen Beschaffung in ganz Europa zu ermöglichen und die Vernetzung zwischen den Stakeholdern zu erleichtern, um neue Ideen, Initiativen und Fördermöglichkeiten zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird vom estnischen Ministerium für Wirtschaft und Kommunikation (MEAC) und der Generaldirektion für Kommunikationsnetze, Inhalt und Technologie (GD CNECT) der Europäischen Kommission (EG) organisiert. Die Konferenz wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung unterstützt. Die 2017 Procura+ Awards werden von der Generaldirektion für Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU (GD GROW), unterstützt vom EU-Programm Horizon 2020 und von ICLEI koordiniert.

Parallel zur Konferenz zur Innovationspräsentation finden zwei weitere eafip-Workshops statt. Der eafip- Workshop für Umwelt-Industrie-Beschaffer und der eafip- Workshop für Energiesektor-Beschaffer werden zu den gleichen Terminen am selben Ort abgehalten, die Registrierung erfolgt über das gleiche Anmeldeformular für alle drei Veranstaltungen. Sie können die Events und Sitzungen, die Sie besuchen möchten, auswählen und mischen.

Die Konferenz wird in englischer Sprache abgehalten und ist kostenlos. Mittagessen und Kaffee werden zur Verfügung gestellt.

Adresse

Kosmos IMAX Kino
Pärnu maantee 45
10119 Tallinn
Estland

Diese Seite